Coaching mit dem Pferd

Coaching mit dem Pferd

Persönlichkeitsentwicklung mit dem Pferd


Die Persönlichkeitswicklung ist für Menschen, die etwas in ihrem Leben verändern möchten. Auch dies wird oft ausgelöst durch eine Lebenskrise (z.B. Trennung / Scheidung, Jobverlust, Tod eines Angehörigen, Auszug der Kinder, usw.). Oft steht am Anfang die Sehnsucht nach etwas, was oft noch gar nicht benannt werden kann. Es ist die tiefe Sehnsucht nach mehr: mehr Erfüllung, mehr Tiefe, mehr Liebe … Das Angebot richtet sich an Menschen, die z.B. 

- ihr Potenzial entfalten möchten,

- neue Räume betreten wollen,

- ihre Berufung finden und leben möchten,

- sich ganz kennen lernen und annehmen möchten, mit all ihren Stärken und Schwächen.

- Achtsamkeitstraining

Die Angebote der Heldenreisen, Visionssuche, die Jahresgruppe mit Pferden gehören zu dieser Angebotsgruppe

Das Coaching ist der Persönlichkeitsentwicklung sehr ähnlich, jedoch meist klarer definiert, zielorientierter und betrifft vorwiegend die berufliche Entwicklung. Dazu gehören auch Teamtrainings oder Führungskräftetrainings.

zum Beispiel für Menschen, die ...
 ... Führungsaufgaben übernommen haben
 ... in beruflichen Umbruchsituationen sind
 ... Klärung in einer Krise wünschen

… ihre berufliche Rolle finden möchten Beim Coaching geht es um einen zeitlich und inhaltlich klar abgesprochenen Prozess.

Hier finden Sie eine kleine Geschichte, wie ein Coachingprozess abkaufen kann.

Es geht um die Sehnsucht nach Nähe, das Verletzt werden, die Fähigkeit eigene Grenzen zu spüren zu respektieren. Eigentlich Themen die Jedem von uns in der einen oder anderen Form im Leben begegnen.

Muss Liebe weh tun?


Image

Achtsamkeit

Es freut mich mitzubekommen, dass das Achtsamkeitstraining in der wissenschaftlichen und therapeutischen Arbeit einen immer höheren Stellenwert bekommt.  Es kann Krankheitsbild-, Problem-, und Therapieübergreifend eingesetzt werden. Pferde sind immer achtsam!  Durch ihre jahrtausendelange Entwicklung als Herden- und Fluchttiere sind sie darauf spezialisiert feinste Körpersignale zu bemerken und darauf zu reagieren. Diese Spezialisierung wenden sie arttypisch in jeden Kontakt an. So auch in ihrem Kontakt zu uns Menschen.

Die meisten Elemente des Achtsamkeitstrainings oder der MBSR (mindfulness based stress reduction) sind im Kontakt mit dem Pferd einsetzbar.  Pferde fördern durch ihre Art den Zugang zur eigenen Achtsamkeit und spiegeln sehr klar, wenn wir ihn verloren haben.


Image

Führungsaufgaben

 Wie kann ich meinen Leitungsstil erkennen und ausbauen?
 Welche Stärken und Schwächen bringe ich mit?
 Wie motiviere ich meine Mitarbeiter?
 Wie kann ich mit Frust (meinen und den der Anderen) umgehen?
 Wie viel Mitbestimmung meiner Mitarbeiter will und kann ich zulassen?
 Wie gehe ich den Schritt aus dem Team in die Leitung? 
 Wie kann ich mit hierarchischen Zwischenebenen umgehen?


Image

Umbruch- das Alte geht, das Neue kommt

Mal privat, mal beruflich, mal gesundheitlich. Manche Umbrüche in unsrem Leben sind gewollt, andere brechen über uns hinein. Fast immer sind sie mit intensiven Gefühlen verbunden.   Mein Anliegen ist es, Sie dabei zu unterstützen, wie Sie die Umbruchsituation als Change nutzen können um sich weiter zu entwickeln und einen besseren Zugang zu Ihren Stärken finden können. Wie Sie lernen können, ihre Gefühle zulassen und die Information die in ihnen stecken nutzen können. 
Einige typische Themen von Umbruchssituationen können sein:
 spüren, dass das Alte nicht mehr passt
 Sehnsucht nach was Neuen (auch ohne zu wissen was) oder Gelangweilt sein im jetzigen Zustand
 Noch in einer alten Situation bleiben müssen, obwohl die Neue schon angebahnt ist ( zB. Sie haben schon eine Zusage für eine neue Arbeitsstelle, müssen aber noch 2 Monate an der alten Stelle arbeiten)
 alles ist Neu: Wo ist meine Rolle? Wo meine Position? 
 Anfängermodus, alles ist neu. Fehler sind erlaubt!
 Ich möchte gerne im Vertrauten bleiben, aber die äußeren Umstände zwingen mich zur Veränderung
 Ich möchte meine äußeren Strukturen nicht verändern, aber ich möchte mich innerlich verändern und flexibel bleiben


Image

Gesunde Grenzen - Nähe und Distanz

Immer wieder, auch im eigenen Leben begegnet mir die Frage, wie in gesunden Grenzen eine erfüllende Nähe gelebt werden kann. Wie viel lasse ich mit mir machen, wo lasse ich Grenzüberschreitungen zu. Wo halte ich Grenzüberschreitungen (z.B. anrempeln, geschubst werden) aus, um Nähe zu haben? Wie gehe ich mit dem Schmerz um, wenn ich klare Grenzen setzte und dann weniger Nähe habe?  Müssen klare Grenzen und erfüllende Nähe ein Widerspruch sein?  Nein! Bei Pferden lässt sich das wunderbar beobachten und erleben, dass dies nicht immer ein Widerspruch ist. Und es lässt sich lernen mit dem Schmerz umzugehen, wenn die Nähe nicht erfüllt wird.


Image

Tai Chi und Reiten

Was wenn innere Mitte, körperliches und seelisches Gleichgewicht, Verbundenheit im Körper nicht nur schöne Worte sind, sondern ein tiefes Gefühl werden? Und was, wenn es gelingt diese Verbundenheit auch noch mit dem Pferd zu teilen? 
Tai Chi /Qi Gong und Reiten lassen sich sehr gut miteinander Verbinden. Die ruhigen fließenden Bewegungen des Tai Chi´s sind ein regelmäßiges Training der Balance, der Koordination und der Beweglichkeit. Dinge die auch einen guten Reiter ausmachen. Die Aufmerksamkeit und das Bewusstsein auf die Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Seele werden geschult und können auf die  Zusammenarbeit mit dem Pferd übertragen werden. Die verbesserte Körperwahrnehmung, der ruhigere Geist, die bessere innere Muskulatur führen zu mehr Balance und somit zu einem besseren reiterlichen Sitz, der eine feine Hilfegebung ermöglicht. Tai Chi ist aus der Verbindung von vitalitätssteigernden Übungen (Qi Gong), Meditation und Kampfkunst entstanden. Es besteht aus einer Reihenfolge von Figuren, die aus langsamen fließenden, weichen und entspannten Bewegungen. Es ist eine harmonische Bewegungslehre der traditionellen Körperkultur Chinas. Die Langsamkeit des Bewegungsablaufes lässt dem Geist Zeit, die Bewegungen konzentriert und aufmerksam zu führen. Dadurch erfährt der Mensch Meditation in der Bewegung, eine permanente Verbesserung der Gesundheit, und des körperlichen und emotionalen Wohlbefindens. Der von mir unterrichtete Schlangenstil entwickelt eine beträchtliche Beweglichkeit und Flexibilität der Wirbelsäule, Hüfte/Taille, der Rippen sowie der innen liegenden Muskulatur des Bauchraums, des Brustkorbes und des Rückens.


Intensivbegleitung

Sie wünschen sich eine intensive transformatierende Begleitung? Ob Lebenskrise, Sinnsuche, Potenzialentfaltung, Wachstumswunsch, Veränderungswille…..
5 Einzelstunden für 450,- € innerhalb eines Jahres und 15% Rabatt auf alle von mir angebotenen Workshops innerhalb des gebuchten Jahres.




Kontakt
Datenschutz
Impressum

© 2022 Maike Steiner Schreib mir was